NETZQUALITÄTSMESSUNG

Die Netzqualitätsmessung ist ein integraler Bestandteil unseres Vorgehens in der Bestandsaufnahme um Transparenz für alle Parteien zu schaffen. Im ersten Schritt erfolgt eine Messung über einen Zeitraum von 8 bis 14 Tagen um jeden möglichen Geschäftszyklus zu monitoren.

Nach erfolgter Auswertung der Messergebnisse erhalten unsere Kunden ein individuelles Angebot für ein ecoPLUSS System und eine vertraglich zugesicherte Einspargarantie.

Was wird gemessen ?

  • Wirkleistung
  • Scheinleistung
  • Blindleistung
  • Cos phi
  • Netzspannung
  • Strom
  • Oberwellen
  • kW-Spitzenlastleistung
  • Neutralleiterbelastung
  • Symmetrie der drei Phasen